Bindegewebemassage

Durch die Bindegewebemassage werden in der Haut Reize gesetzt, die von den Enden der sensiblen Nerven aufgefangen und weiter ins Gehirn geleitet werden. Bei der Bindegewebemassage handelt es sich um eine spezielle Form der Reflexzonenmassage. Durch die manuelle Beeinflussung von Haut / Unterhaut / Faszie mittels Zug-, Schiebe-, und Strichtechnik, wird eine globale Wirkung erzeugt.

 

Anwendung

• Chronische funktionelle Störungen

• Lokale/ Globale Verkrampfungen

• Spasmus

• Durchblutungsstörungen

• Magen-, Darm- und Blasenstörungen

• Psychische Probleme

• Psychosomatische Symptome

• Heuschnupfen

• Regelbeschwerden der Frau

• Kopfschmerzen

• Migräne

 

Wirkung

• Durchblutung wird gefördert

• Stoffwechsel wird verbessert

• Verklebungen werden gelöst

• Ernährungszustand der Haut wird verbessert

• Blutdruck wird reguliert